Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

comic2.jpg
Die Autoren von ComicOla.de erstellen Rezensionen und Vorstellungen von jeder Art Comics
und vielem was von bekannten und unbekannten Künstlern zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon und JPC sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von diesen eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Daytripper
Lebe jeden Augenblick, es könnte dein letzter sein!

Passend zur Buchmesse in Frankfurt mit dem Gastland Brasilien erscheint die Graphic Novel der brasilianischen Künstler Fábio Moon und Gabriel Bá Anfang Oktober bei Panini Comics als hochwertige Hardcoverausgabe.

Der erste Kuss … die Geburt eines Kindes … der Wendepunkt in der Karriere oder die Erfüllung eines Traums? Außergewohnliche Momente, deren Entstehen die Brüder Fábio Moon und Gabriel Bá in ihrer außergewöhnlichen Graphic Novel zeigen. Von der Fachpresse überschwänglich gefeiert, widmet sich Daytripper den großen Themen des Lebens auf unvergleichliche Art und Weise und wurde dafür in den USA mit dem Eisner Award für die beste abgeschlossene Reihe ausgezeichnet.

bei Panini bestellen


Als Sohn eines preisgekrönten brasilianischen Schriftstellers fällt es Brás nicht leicht, sein eigenes literarisches Talent zu entfalten. Er verdient sein Geld als Verfasser von Nachrufen und zieht am Tag seines 32. Geburtstags, der zufällig auf eine feierliche Gala zu Ehren seines berühmten Vaters fällt, frustriert Bilanz über sein bisheriges Leben. Am Ende dieses Tages wird Brás bei einem Raubüberfall in einer Bar sterben. Ausgehend von diesem Ereignis entspinnt sich eine faszinierende Schilderung von Brás’ Leben, als Reise durch unterschiedliche Schlüsselmomente, die für sein Dasein prägend waren und jeweils seine letzten hätten sein können – und in den dargestellten Alternativ-Formen auch mit seinem Tod enden.

Auf komplexe, gleichwohl aber auch leichte und immer mitreißende Art gelingt es den beiden Machern des Bandes, die gesamte Vielfalt eines Lebens mit all seinen großen und kleinen Stationen zu fassen. Der Leser begleitet Brás durch Momente des Glücks, der Angst, der Frustration, der Zufriedenheit und der Selbstvergessenheit. Und obwohl der Tod als Thema über allem steht und in jeder Szene gegenwärtig ist, feiert Daytripper auf jeder Seite das Leben und seine besonderen Momente.

Aus der Entwicklung von Brás’ Persönlichkeit über die Jahre, seinen Erlebnissen als frischgebackener Vater, unbeschwertes Kind oder trauernder Sohn, haben die Autoren eine einzigartige und doch beeindruckend universelle Annäherung an die großen Fragen des Seins geschaffen. Die verschlungene Erzählweise und künstlerische Virtuosität machen Daytripper zu einem anspruchsvollen Leseerlebnis, das dennoch zu unterhalten versteht. Moon und Bá entfalten das Leben ihres Helden als ein poetisches Mosaik aus Erinnerungen, Träumen, Begegnungen und alternativen Wendungen, das den Leser auch über die Buchseiten hinaus kaum loslässt.

Fábio Moon und Gabriel Bá signieren auf der Frankfurter Buchmesse am Panini-Stand (Halle 3.0 / G&F 143) und im Comic-Zentrum. Auch bei der Comic Action in Essen (24.-27. Oktober) signieren beide am Panini-Stand (Halle 2 / Stand 2 - C 150 & 160).