Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

comic4.jpg
Die Autoren von ComicOla.de erstellen Rezensionen und Vorstellungen von jeder Art Comics
und vielem was von bekannten und unbekannten Künstlern zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon und JPC sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von diesen eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Lucky Luke Nr. 94
Martha Pfahl

Autor und Zeichnungen: Achdé
gebundene Ausgabe
48 Seiten
Dieser Band ist auch als Softcover erhältlich!
Format (BxH): 22,1 x 29,2 cm
ISBN: 978-3-7704-3919-5
Originaltitel: Statue Squaw
Übersetzung: Klaus Jöken
Erscheinungsdatum: 03.03.2016
Bei Ehapa bestellen
Bei Amazon bestellen

Pünktlich zum diesjährigen 70. Geburtstag von Lucky Luke erscheint bei uns der neueste Band Nr. 94 um den Revolverhelden, der schneller schießt als sein Schatten! Es handelt sich hierbei wieder um ein Lucky Kid-Album, womit wir uns auf herrlich schräge Wild West-Kurzgeschichten und One-Pager aus den Kindertagen unseres lonesome Cowboys freuen können!

Der glorreiche Westenheld. Siegreich in zahllosen Duellen. Beschützer hilfsbedürftiger Ladys. Schrecken aller Viehdiebe und Falschspieler. Die gefährlichsten Killer bekommen weiche Knie, wenn dieser Mustercowboy zur Kanone … pardon … zur Schleuder greift. Und wieder begeben wir uns mit Achdé auf Zeitreise, zurück in die frühen Jahre des schnellsten Schützen des Westens! Dass es für einen Nachwuchs-Cowboy nicht nur entscheidend ist, wie schnell er die Schleuder zieht, muss Lucky Kid bereits früh lernen. Und so sind wir Zeugen, wie er von seinem indianischen Kumpel Kleiner Kaktus das Bodenhorchen lernt, ein Erlebnis mit wahrhaftem Feuerwasser hat und erfahren, mit welchen Tricks Kinder im Wilden Westen arbeiteten, um nicht in die Schule zu müssen. Ein Band voll herrlich schräger Wildwest-Kurzgeschichten und One-Pager aus den Kindertagen unseres lonesome Cowboys!