Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

comic3.jpg
Die Autoren von ComicOla.de erstellen Rezensionen und Vorstellungen von jeder Art Comics
und vielem was von bekannten und unbekannten Künstlern zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon und JPC sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von diesen eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Das Lustige Taschenbuch

Donald Duck und Annette Frier
im LTB Mundart Kölsch

LTB Mundart Koelsch

Erscheinungsdatum 8.2.2021

Taschenbuch: 96 Seiten
Erscheinungstermin 08.02.2021
Verlag: Egmont Ehapa Verlag
Preis: 4,99 Euro
ISBN 978-3-8413-2400-9
bestellen bei Ehapa-Shop
bestellen bei Amazon
bestellen bei JPC

Da werden die Jecken jeck: Den berühmten Kölner Karneval gibt es dieses Jahr doch - und zwar in Entenhausen. Denn der vierte Band der beliebten Mundart-Reihe des Walt Disney Lustiges Taschenbuch verschlägt Donald Duck in die Hauptstadt der Narren. Schauspielerin Annette Frier unterstützt die Redaktion und bringt den Comic als "kölsche Mädche Zannette Zier" samt Entenschnabel und vollständig "duckifiziert" zum Strahlen.

Nach den Erfolgen der LTB Mundart-Bände Münchnerisch, Berlinerisch und Wienerisch erscheint ab dem 8. Februar die erste Ausgabe auf Kölsch. Ein Muss für jeden LTB-Liebhaber und Fan der ganz großen Kult-Events.

Annette Frier ist begeistert: "Hammer! In Entenhausen ist einfach alles möglich! So müssen die Jecken also doch nicht ganz auf Karneval verzichten! An der Seite der wohl berühmtesten Ente der Welt losse mer dä Dom ausnahmsweise nit en Kölle, sondern ziehen ihn einfach im Schlepptau quer durch Entenhausen! Wie genial ist das denn bitte schön?"

Und neben ihrer Rolle als "Zannette Zier" in der Geschichte "Da Kölsche Festelovend trick öm" hat die gebürtige Kölnerin Frier der Redaktion mit viel Spaß beim Übersetzen über die Schulter geschaut. Zum Beispiel in der passenden Story "Eine Serie setzt sich durch" (Kölsch: "En Serie setz sich durch"), in der sich alles um Film und TV dreht und Donald Duck selbst Drehbücher schreibt. Aus seiner Feder entsteht eine spannende Serie, die aber bei den großen TV-Produzenten des Landes keinen Zuspruch findet. Kurzerhand werben Donalds Neffen im "Entnet" auf "Youduck" für seine neue Krimiserie. Eine clevere Idee, die zum Erfolg führt, und am Ende erhält er frischgebackene Drehbuchautor vielleicht sogar den Preis der "Goldenen Ente" ...

Insgesamt gibt es acht Kapitel Lesespaß, verteilt auf 96 Seiten. Das LTB Mundart Kölsch (4, 99 EUR) erscheint ab dem 8. Februar im Handel und online im Egmont Shop.


Kurzbeschreibung

Em Löstije Tascheboch weed jetz och Kölsch jeschwaad! En ech!

Inhalt:

  • Da Kölsche Fastelovend trick öm
    Story: Peter Höpfner
    Zeichnungen: Miguel Fernandez Martinez
  • En Serie setz sich durch
    Story: Riccardo Secchi
    Zeichnungen: Marco Mazzarello
  • Jroß Kostümfes
    Story: Enrico Faccini
    Zeichnungen: Enrico Faccini
  • Laache well jeliert sin
    Story: Per Hedman
    Zeichnungen: Antoni Bancells Pujadas
  • Flüchtichkeitsfähler
    Story: Marco Bosco
    Zeichnungen: Alessia Martusciello
  • En Kostüm met Hok
    Story: Carlo Panaro
    Zeichnungen: Luciano Milano
  • Jlatt verschlabbert
    Story: Roberto Gagnor
    Zeichnungen: Giuseppe Facciotto
  • Die Ducks en Kölle
    Story: Peter Höpfner und Jan Gulbransson
    Zeichnungen: Jan Gulbransson

Copyright der Texte und Bilder  by Egmont Ehapa Verlag