Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

comic2.jpg

Rezension
Nico Sternbaum
Mein kunterbuntes Ausschneide-Buch

Schneiden, kleben, malen

Rezension Copyright 2018 by Klaus Spangenmacher für ComicOla.de

Nico Sternbaum Mein Ausschneide Buch

zur Leseprobe
Erschienen: 02.04.2018
Seiten: 64
Autor & Zeichner: Nico Sternbaum
farbig illustriert
ISBN 978-3809438199
Bassermann Verlag
Preis: 5,00 €
Bestellen beim Bassermann Verlag
Bestellen bei Amazon

Inhalt:
Erste einfache Bastelprojekte mit der Schere

Ausschneiden, aufkleben, ausmalen - das sind die Grundfähigkeiten, die Kinder ab 3 Jahren mit diesem Buch üben können. Nico Sternbaum liefert dazu einfache Motive, die erst vom Kind ausgeschnitten, dann auf die passend illustrierte Seite geklebt und teilweise ausgemalt werden können. Dies fördert gleichermaßen die Feinmotorik und die Konzentration.

Unsere Meinung:
Wie schon bei seinem ersten MItmachbuch hat Nico Sternbaum wieder ziemlich genau den Geschmack der Kiddys, denen ich dieses Buch geschenkt habe, getroffen.
Die erste Hälfte des Büchleins enthält die Szenen oder Darstellungen, in die das Kind die später ausgeschnittenen Gegenstände einkleben soll. Die Seiten der zweiten Hälfte mit den Ausschneidebildchen sind zum besseren Rausreissen perforiert :-)
Natürlich wird das Kind gefordert, denn nur immer einer der Gegenstände ist farbig, der Rest muss noch ausgemalt werden, was man vor oder nach dem Ausschneiden machen kann oder bei mehr als einem Kind kann man sich ja auch abwechseln. Natürlich gibt es für die Eltern noch den Hinweis, eine kindgerechte Schere zu verwenden und zu jeder Seite auch einen kleinen Text, den die Eltern oder die Aufpasser vorlesen können, um das Bild noch zu erklären. Und dann kann auch schon losgeschnippelt, gemalt und geklebt werden.
Und das absolute Highlight für das Kind war der Scherenführerschein am Ende des Buches. Der hängt nun schon an der Wand :-)

Das Buch selbst hat einen schönen Papp-Einband, die Seiten sind normales, aber gut fass- und schneidbares Papier, insgesamt ist es gut verarbeitet und der Preis ist absolut gerechtfertig.