Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

comic2.jpg

Kurzrezension

Lustiges Taschenbuch
Royal Nr. 2 von 13

Nobler Nachwuchs

Die 10 majestätischen Geschichten widmen sich der mehr oder weniger vornehmen, gefiederten High Society. Blaublütiger Adel, dramatische Liebeswirren und geheime Intrigen sorgen nicht nur in Entenhausen für Aufregung – auch getreue Comic-Freunde und royale Fans können sich ins Adelsfieber stürzen.


Taschenbuch: 256 Seiten
Erscheinungstermin: 01.04.2015
Verlag: Egmont Ehapa Verlag
Preis: 7,99 Euro
bestellen bei Ehapa-Shop

Kurzbeschreibung
Nobler Nachwuchs im royalsten LTB ganz Entenhausens!

Bereits zum zweiten Mal gewährt das Lustige Taschenbuch Royal Ihnen und uns Einblicke in Königshäuser von heute und Schlösser aus längst vergangenen Zeiten und zeigt, dass sich das Leben des blaublütigen Adels nur unwesentlich von dem der einfachen entenhausener Gesellschaft unterscheidet. Besonders für eine bekannte Königsfamilie, die seit Kurzem um einen adligen Windelträger reicher ist, sind die königlichen Pflichten in den Hintergrund getreten und haben Platz für fröhliches Kinderlachen und friedliche Mittagsschläfchen gemacht. Apropos Mittagsschläfchen! Diesem Hobby wollte Donald Duck fröhnen, doch dann kam alles anders und schwuppsdiwupps sitzt er mit seinem Bürzel an der Spitze des Königreichs Begonien. Wie es dazu kam und welche späktakulären Abenteuer das "Reich der zwei Seen" bereithält? Lesen Sie selbst!

Meine Meinung:
Lobend erwähnen möchte ich zuerst, dass es sich hier um keine Ansammlung irgendwelcher schon an anderer Stelle veröffentlichten Geschichten handelt, sondern bis auf 2 alles deutsche Erstveröffentlichungen sind. Richtig gut gelungen ist aber auch die Karikatur der englischen Königsfamilie auf dem Cover.
Viel Spass macht die, wenn auch schon 1994 veröffentlichte literarische Parodie "Donald und die Räuber" frei nach Friedrich Schillers "Die Räuber". Man kann nur hoffen, dass dieses fast ausgestorbene Genre wieder öfter Einzug in die LTBs erhält. Auch das endlich wieder vermehrte Erscheinen von Micky, gerade auch in der dreiteiligen Hauptgeschichte "Die Chroniken des Reichs der zwei Seen", hat richtig Laune gemacht. Endlich gibt es auch mal mehr als nur Geschichten von den Ducks. Und dieser Dreiteiler ist richtig gut gelungen und liefert Gags am laufenden Band.

Inhalt:

  • Nobler Nachwuchs - Babysitter mit Stil
    (Deutsche Erstveröffentlichung)
    Autor: Andreas Pihl
    Zeichnungen: Flemming Andersen
  • Um Kopf und Kragen
    (Deutsche Erstveröffentlichung)
    Autor: Gian Giacomo Dalmasso
    Zeichnungen: Maurizio Amendola
  • Im Dienste Ihrer Majestät
    (aus Donald Duck Nr. 455)
    Autor: François Corteggiani
    Zeichnungen: Emanuele Barison
  • Aus Minnies Bücherschrank:
    Die Legende von Minniva und Mickylot
    (Deutsche Erstveröffentlichung)
    Autor: Claudia Salvatori
    Zeichnungen: Giuseppe Zironi und Luciano Milano
  • Donald und die Räuber
    (aus LTB N.r 200)
    Autor: Osvaldo Pavese
    Zeichnungen: Guido Scala 

DIE CHRONIKEN DES REICHES DER ZWEI SEEN
(Deutsche Erstveröffentlichungen)

  • Die Invasion
    1. Kapitel: Der Feind naht
    2. Kapitel: General? Genial!
    3. Kapitel: Die Sieger-Strategie
    Autor: Tito Faraci
    Zeichnungen: Silvia Ziche
  • Fetter Fang
    Autor: Tito Faraci
    Zeichnungen: Silvia Ziche
  • Die Stimme des Volkes
    Autor: Tito Faraci
    Zeichnungen: Silvia Ziche
  • Besuch aus dem Wilden Westen
    Autor: Tito Faraci
    Zeichnungen: Silvia Ziche
  • Verirrt!
    Autor: Tito Faraci
    Zeichnungen: Silvia Ziche

Copyright der Texte und Bilder  by Egmont Ehapa Verlag