comic4.jpg
Die Autoren von ComicOla.de erstellen Rezensionen und Vorstellungen von jeder Art Comics
und vielem was von bekannten und unbekannten Künstlern zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon und JPC sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von diesen eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Sirweed Galver

  • Leseprobe Ukas #1 - Black Storm

    Leseprobe Ukas 1
    Black Storm

    zur Leseprobe

    Verlag: Bunte Dimensionen
    Erschienen: 15. Oktober 2012
    Hardcover, Seiten: 48
    Originaltitel: Oukase: 1. Tempête noire
    ISBN: 9783938698877
    Autoren: Luc Brahy, Eric Stoffel
    Zeichner: Michel Espinosa
    Übersetzer: Roland Kunz
    Preis: 14,00 €
    Bestellen bei Comic Time
    Bestellen bei Amazon

    Kurzbeschreibung:
    Sirweed Galver, Leiter der Infiltrationsoperationen der CIA steht kurz vor seinem Ruhestand als für die Operation "Black Storm" ein Code "Epsilon" ausgerufen wird. Im Rahmen von "Black Storm" versucht die CIA die Kontrolle über sibirische Ölfirmen zu bekommen, die sich im Besitz der russischen Mafia befinden. Aber jetzt ist der Leiter der Operation - Peter Tasker verschwunden. Kurz darauf kommt es zu einem ersten Attentat auf Galver. Erste Untersuchungen führen auf die Spur russischer Agentenkreise, doch dann kommen Hinweise, dass die eigentlichen Drahtzieher aus einer ganz anderen Richtung kommen.

  • Leseprobe Ukas #2 - Doppelter Verrat

    Leseprobe Ukas 2
    Doppelter Verrat

    zur Leseprobe

    Verlag: Bunte Dimensionen
    Erschienen: 15. Mai 2013
    Hardcover, Seiten: 48
    Originaltitel: Oukase: 2. Trahison collatérale
    ISBN: 9783938698990
    Autoren: Luc Brahy, Eric Stoffel
    Zeichner: Michel Espinosa
    Übersetzer: Roland Kunz
    Preis: 14,00 €
    Bestellen bei Comic Time
    Bestellen bei Amazon

    Kurzbeschreibung:
    Zwei russische Mafiosi werden auf Befehl von Yelena Petrovna getötet. Die Information gelangt bis zur CIA und alarmiert Sirweed. Außerdem erfährt er, dass Burggentov mit Toltagoff mittels eines kodierten Schachspiels kommuniziert. In den Akten seines Vorgesetzten Mike Strand entdeckt Sirweed, dass die amerikanisch-russischen Operationen über einen gemeinsamen Geldtransfer laufen, der von Strand (CIA) und Yelena Petrovna (Russland) organisiert wird. Direktor Strand, der Sirweeds Entdeckung bemerkt, enthebt diesen seiner Stellung und ersetzt ihn durch Robert Sprigg. Sirweed reist daraufhin nach Moskau und bekommt von Burggentov die Bestätigung, dass Pete Tasker tot ist. Mildred, die Sektretärin und Partnerin Sirweeds, findet heraus, dass der Verräter auf Seiten der CIA Mike Strand ist. Sie sagt dies Sirweed. In diesem Moment führt Kovak einen Sprengstoffanschlag aus. Sirweed und seine Familie kommen jedoch lebend davon. Daraufhin legt Sergej Yogoloff auf Sirweed an, während sein Auftraggeber, der kein anderer als Burggentov ist, ihm befiehlt, Kovak, den von Strand geschickten Killer, zu töten.

  • Leseprobe Ukas #3 - Verfeindete Brüder

    Leseprobe Ukas 3
    Verfeindete Brüder

    zur Leseprobe

    Verlag: Bunte Dimensionen
    Erschienen: 16. Dezember 2013
    Hardcover, Seiten: 48
    Originaltitel: Oukase: 3. Frères ennemis
    ISBN: 9783944446059
    Autoren: Luc Brahy, Eric Stoffel
    Zeichner: Michel Espinosa
    Übersetzer: Roland Kunz
    Preis: 14,00 €
    Bestellen bei Comic Time
    Bestellen bei Amazon

    Kurzbeschreibung:
    Einen Monat vorher hat Pete Tasker in Tschetschenien herausgefunden, dass Burggentov eine kolossale Summe mit Hilfe von Mike Strand umleiten will und Sergej Yogoloff mit der Ermordung von Sirweed betraut hat. Pete Tasker wird leider entdeckt und getötet, wie eine DVD zeigt, die der CIA zugeht. Sirweed entschlüsselt den Code, der von Burggentov und Toltsgoff verwendet wird: es ist ein Buch, "Der stille Don". Zur gleichen Zeit entgeht Mildred knapp einem Attentat, während ihre Töchter entführt werden. Mit Hilfe von Matt findet Sirweed die Mädchen. Aber der "Abwasch" ist schon gemacht. Von wem und warum? Die Mädchen werden auf den Kaiman-Inseln in Sicherheit gebracht, wo Sirweed die Hilfe eines Spezialisten für "obskure Transfergeschäfte" erhält. Burggentov findet heraus, dass ihn seine Freundin Eva für Yelena Petrovna bespitzelt. Er quetscht sie brutal aus. Sirweed trifft Yelena in Moskau. Gemeinsam finden sie heraus, dass Burggentov und Strand die Gelder der amerikanisch-russischen Operation umleiten wollen. Aber bevor sie die beiden Verräter stellen, hilft Sirweed Yelena ihre Freundin Eva zu retten. Burggentov entkommt ihnen. Zurück in den USA wird Sirweed Galver vor den Augen von Mildred und Sprigg erschossen. Der Mörder, der als Sergej Yogoloff identifiziert wird, ist in Wahrheit... Pete Tasker, zurückgekehrt unter die Sterblichen, um Sirweed zu töten!

  • Leseprobe Ukas #4 - Die große Rochade

    Leseprobe Ukas 4
    Die große Rochade

    zur Leseprobe

    Verlag: Bunte Dimensionen
    Erschienen: 16. Juni 2014
    Hardcover, Seiten: 48
    Originaltitel: Oukase: 4. Le grand roque
    ISBN: 9783944446127
    Autoren: Luc Brahy, Eric Stoffel
    Zeichner: Michel Espinosa
    Übersetzer: Roland Kunz
    Preis: 14,00 €
    Bestellen bei Comic Time
    Bestellen bei Amazon

    Kurzbeschreibung:

    Bombay, Moskau, Nowosibirsk, Bogota, Langley.
    Der Wettlauf gegen die Zeit verschärft sich durch Verrat. Die vierte Woche ist voller Gefahren für Sirweed Galver.
    Das ist das Ende für Sirweed Galver. Der CIA-Agent hat alle Attentate überlebt. Und doch wurde er schließlich vor den Augen seiner Kollegen erschossen. Nichts kann den Jahrhundertraub jetzt noch verhindern, die Umleitung der Gelder, die für den Rückkauf der sibirischen Öl-Aktiva bestimmt sind. Aber Vorsicht, der Schein trügt, hier wird ein doppeltes, dreifaches Spiel gespielt. Wer setzt sich durch im Spiel der russischen Puppen? FSB? CIA? Freischärler? Die Spannung der letzten drei Alben erreicht mit gewaltigen Paukenschlägen ihren Höhepunkt.