Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

comic1.jpg

Mark Benecke

  • Walt Disney
    Entenhausens Most Wanted
    Schwere Jungs und leichte Beute

    Hardcover: 432 Seiten
    Format BxH: 17,5 x 24,5 cm
    ISBN: 978-3-7704-3870-9
    Gewicht: 1225 Gramm
    Erscheinungstermin: 06.10.2016
    Verlag: Egmont Ehapa Verlag
    Preis: 29,99 Euro
    bestellen bei Ehapa-Shop

    Kurzbeschreibung

    Tatort Entenhausen!

    Entenhausen – idyllisches Städtchen an der Gumpe? Irrtum! Ein skrupelloses Sammelsurium aus Schurken, Schuften und Spitzbuben gibt sich hier ein Stelldichein. Die Panzerknacker, Gundel Gaukeley, Kater Karlo und das Schwarze Phantom bilden die Topliga der Bösewichte. Abgesehen haben sie es wahlweise auf den Inhalt von Dagobert Ducks Geldspeicher, seinen ersten Zehner, die Goldreserven von Fort Entenhausen oder gleich auf die Beherrschung der ganzen Welt. Und sie sind bei weitem nicht die einzigen Fieslinge... Dieser Band widmet sich Entenhausens schillerndem Schurkenkabinett und präsentiert die nervenzerfetzendsten Abenteuer von Donald, Micky und Co. im Kampf gegen die üblichen Verdächtigen!

    Mit einem Vorwort des Kriminalbiologen und Donaldisten Mark Benecke!

    Inhalt:

    • Seite 8 - 10 Die Akte Panzerknacker
    • Seite 11 (Ducks) "Die Geldquelle"
      Story + Zeichnung: Carl Barks
      Originaltitel: The Money Well
      Übersetzung: Dr. Erika Fuchs
    • Seite 37 (Ducks) "Verbrechen in der Vergangenheit"
      Story: Rodolfo Cimino
      Zeichnung: Giorgio Cavazzano
      Übersetzung: Sérgio Presta
      Originaltitel: Zio Paperone e la rapina dell'altro secolo
      Deutsche Erstveröffentlichung
    • Seite 56 (Ducks) "Der Gefängniswärter"
      Story: Frank Jonker
      Zeichnung: Bas Heymans
      Übersetzung: Jano Rohleder
      Originaltitel: Gevangenisbewaker
    • Seite 60 (Ducks) "Das Talervirus"
      Story + Zeichnung: Romano Scarpa
      Originaltitel: Paperino e l'antidollarossera
      Übersetzung: Gerd Syllwaschy
    • Seite 85 (Panzerknacker) "Knäckar, der Schreckliche"
      Story: Ivan Saidenberg
      Originaltitel: Os Irmãos Metralherik e Hazzar, O Horrível
      Übersetzung: Sérgio Presta
      Deutsche Erstveröffentlichung
    • Seite 95 (Panzerknacker) "Schurken in der Savanne"
      Story: Kari Korhonen
      Zeichnung: Francisco Rodriguez Peinado
      Übersetzung: Jano Rohleder
    • Seite 111 - 113 Die Akte Kater Karlo
    • Seite 114 (Micky) "Das Gesetz des Westens"
      Story: Carl Fallberg
      Zeichnung: Paul Murry
      Übersetzung: Anne Marie Wachs (Neuübersetzung!)
      Originaltitel: Mickey Mouse in "Westward Whoa!"
    • Seite 131 (Micky) "Das Jahrhundertverbrechen"
      Story: Gian Giacomo Dalmasso
      Zeichnung: Romano Scarpa
      Tusche: Giorgio Cavazzano
      Übersetzung: Sérgio Presta
      Originaltitel: Topolino e la rapina culmine
      Deutsche Erstveröffentlichung
    • Seite 160 (Karlo) "Pfiffige Pfeife"
      Story: Lars Jensen
      Zeichnung: Angel Rodriguez
      Übersetzung: Marc Moßbrugger
    • Seite 164 (Karlo) "Ein Gauner auf Verbrecherjagd" Teil 1
      Story: Silvano Mezzavilla
      Zeichnung: Giorgio Cavazzano
      Übersetzung: Gerlinde Schurr
    • Seite 194 (Karlo) "Ein Gauner auf Verbrecherjagd" Teil 2
      Story: Silvano Mezzavilla
      Zeichnung: Giorgio Cavazzano
      Übersetzung: Gerlinde Schurr
    • Seite 220 - 222 Die Akte Gundel Gaukeley
    • Seite 223 (Ducks) "Der Rabe Nimmermehr"
      Story + Zeichnung: Carl Barks
      Übersetzung: Dr. Erika Fuchs
      Originaltitel: Donald Duck "Raven Mad"
    • Seite 233 (Ducks) "Pech mit dem Glückszehner"
      Story: Kari Korhonen
      Zeichnung: Vicar
      Übersetzung: Peter Daibenzeiher
    • Seite 248 (Ducks) "Falscher Verdacht"
      Story: Patsy Trench
      Skript: Dave Angus
      Zeichnung: Daniel Branca
    • Seite 253 (Ducks) "Zauberspritzen"
      Story: Joel Katz
      Skript: Donne Avenell
      Zeichnung: Vicar
    • Seite 263 "Die Irrfahrten des Dagobert Duck"
      Story + Zeichnung: Carl Barks
      Übersetzung: Dr. Erika Fuchs
      Originaltitel: Uncle Scrooge "Oddball Odyssey"
    • Seite 282 - 284 Die Akte Schwarzes Phantom
    • Seite 285 (Das Schwarze Phantom) "Die Hexe und das Phantom"
      Story: Bob Ogle
      Zeichnung: Paul Murry
      Übersetzung: Fabian Gross
      Originaltitel: The Phantom Blot meets Mad Madam Mim
      Deutsche Erstveröffentlichung
    • Seite 317 (Das Schwarze Phantom) "Wo ist Micky Maus?"
      Story: Kurt Behnke
      Zeichnung: Ignasi Calvet Estéban
      Übersetzung: Dirk Hess
    • Seite 327 (Das Schwarze Phantom) "Eine tödliche Falle" (Teil 1)
      Story: Carlo Panaro
      Zeichnung: Giorgio Di Vita
      Übersetzung: Alexandra Ardelt
      Originaltitel: Topolino e l'operazione caos
    • Seite 357 (Das Schwarze Phantom) "Eine tödliche Falle" (Teil 2)
      Story: Carlo Panaro
      Zeichnung: Giorgio Di Vita
      Übersetzung: Alexandra Ardelt
      Originaltitel: Topolino e l'operazione caos
    • Seite 386 "Die Entführung des Schwarzen Phantoms"
      Story: Louis Cance
      Zeichnung: Claude Marin
      Übersetzung: Susanne Walter
      Originaltitel: L'enlèvement du Fantôme Noir
      Deutsche Erstveröffentlichung
  • Rezension
    Entenhausens Most Wanted
    Schwere Jungs und leichte Beute

    Rezension © 2016 by Klaus Spangenmacher für ComicOla.de

    Hardcover: 432 Seiten
    Format BxH: 17,5 x 24,5 cm
    ISBN: 978-3-7704-3870-9
    Gewicht: 1225 Gramm
    Erscheinungstermin: 06.10.2016
    Verlag: Egmont Ehapa Verlag
    Preis: 29,99 Euro
    bestellen bei Ehapa-Shop

    Kurzbeschreibung

    Tatort Entenhausen!

    Entenhausen – idyllisches Städtchen an der Gumpe? Irrtum! Ein skrupelloses Sammelsurium aus Schurken, Schuften und Spitzbuben gibt sich hier ein Stelldichein. Die Panzerknacker, Gundel Gaukeley, Kater Karlo und das Schwarze Phantom bilden die Topliga der Bösewichte. Abgesehen haben sie es wahlweise auf den Inhalt von Dagobert Ducks Geldspeicher, seinen ersten Zehner, die Goldreserven von Fort Entenhausen oder gleich auf die Beherrschung der ganzen Welt. Und sie sind bei weitem nicht die einzigen Fieslinge... Dieser Band widmet sich Entenhausens schillerndem Schurkenkabinett und präsentiert die nervenzerfetzendsten Abenteuer von Donald, Micky und Co. im Kampf gegen die üblichen Verdächtigen!

    Mit einem Vorwort des Kriminalbiologen und Donaldisten Mark Benecke!