Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

comic1.jpg

Leseprobe Dead Boy Detectives Band 2
Geisterschnee

zur Leseprobe

Erschienen: 16.06.2015
Publisher: Panini Comics
Seiten: 148
Format: Softcover
Original-Storys: Dead Boy Detectives 7-12
Autor: Toby Litt
Zeichner: Mark Buckingham
Preis: 16,99 €
Bestellen bei Amazon
Bestellen bei Panini

Kurzbeschreibung:
Und weiter geht es in Neil Gaimans Sandman-Universum...
Edwin Paine und Charles Rowland haben einiges gemeinsam – beide sind britische Schuljungen, die gute Detektivgeschichten lieben, und beide enträtseln selbst gern mysteriöse Fälle. Und beide sind tot, ein Umstand, der weniger hinderlich ist, als man annehmen könnte. Das Problem, mit dem sich die beiden dieses Mal herumschlagen, ist ziemlich weitreichend, und Crystal Palace, die Geister sehen kann und die Tochter eines Rockstars und einer angesagten Künstlerin ist, macht es ihnen auch nicht gerade leichter. Charles weiß nun, dass er eine Halbschwester hat, die er nicht kannte, solange er noch unter den Lebenden weilte. Aber er will die Geheimnisse der zweiten Familie seines Vaters ergründen – Geheimnisse, die seine Mutter vielleicht das Leben gekostet haben. Die Ereignisse führen die beiden zu einem seltsamen Zwischenreich, wo sich die Geister derjenigen aufhalten, die weder tot noch lebendig sind. Doch eine düstere Macht hat die Kontrolle über das Schattenreich übernommen, und eine von Crystals besten Freundinnen sitzt in diesem stürmischen Land fest…