Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

comic3.jpg

Leseprobe Galgenvögel
Band 1
Der Liliengarten

zur Leseprobe

Verlag: Bunte Dimensionen
Erschienen: 25. März 2007
Hardcover, Seiten: 48
ISBN: 978-3-938698-81-5
Autor: Francois Capuron, Fred Duval
Zeichner: Fabrice Jarzaguet
Übersetzer: Roland Kunz
Preis: 13,00 €
Bestellen bei Bunte Dimensionen
Bestellen bei Amazon

Kurzbeschreibung:
Anfang Februar 1863 bekommt Colonel Granger zwei Tage Heimaturlaub. Der Sezessionskrieg ist in vollem Gange, das Haus der Familie in den Südstaaten liegt in Trümmern. Bevor er abreist vertraut er seiner Frau Louise an, dass er mehrere Wochen auf geheimer Mission unterwegs sein wird. Diese geheime Mission führt den Colonel auf die Spur einer enormen Geldsumme, die für den Wiederaufbau von Tennessee bestimmt war. Nun ist er der einzige, der weiß wo das Geld versteckt ist. Granger wird von den Yankees in Virginia gefangen genommen und wird zum Fort Mc Laglen verlagert. Dort macht er die unangenehme Bekanntschaft von Captain Lopeman, einem Mitglied der Iron Brigade, einer Eliteeinheit der Unionsarmee. Lopeman lässt nichts unversucht, an das Geheimnis von Granger zu kommen. Währenddessen versucht Grangers Frau mit ihren Kindern Shannon und William in einer waghalsigen Aktion, den Colonel zu befreien. Zusammen mit Lieutenant Josey und einigen Bushwackers dringen sie mit einer List in das Fort ein. Sie können den Colonel befreien, doch auf der Flucht wird er erschossen. Nimmt er sein Geheimnis mit ins Grab?