Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

comic3.jpg

Leseprobe Bomb Road Band 1
Da Nang

zur Leseprobe

Verlag: Bunte Dimensionen
Erschienen: 15. Februar 2015
Hardcover, Seiten: 48
Autor / Zeichner: Michel Koeniguer
Farben: Wes Hartman
Übersetzer: Bertram Hartig
Preis: 14,00 €
Bestellen bei Amazon

Kurzbeschreibung:
Der 68jährige Colonel Bradley „Redneck“ Towsend, Pilot des Marine Corps, lebt zurückgezogen in seiner Berghütte in den Rocky Mountains. Er ist krank und verbringt seine Tage damit, Nachrichten zu schauen, da er sich um seinen Sohn sorgt, der als Pilot eines Apache-Hubschraubers im Irak ist. Die Ankunft eines „Adjutanten“, eines jungen Piloten, den man so dafür bestraft, dass er seine nagelneue F-22 geschrottet hat, weil er sich für besonders schlau hielt, gibt dem alten Piloten die Gelegenheit, seine Erfahrungen in Fernost einzubringen: Towsend war auch Kriegsteilnehmer, und zwar eines ebenso unbeliebten Krieges wie der im Irak. 1967 kommt er nach Vietnam zur Staffel der Blacknights, die in Da Nang stationiert sind. Und 67 nahm der Krieg für die US-Truppen schon eine böse Wendung.